Muscheln mit Zitronengras und Kokosmilch

Wirsingwickel mit Fischfarce und Lachsfilet
8. Mai 2018
Herbstlicher Fischeintopf
18. Oktober 2018

Zutaten

  • 30g geschälter Ingwer
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 EL rote Currypaste
  • 1kg frische Muscheln
  • 400ml Kokosnussmilch
  • 2 EL Fischsauce oder Salz
  • 2 TL Kokosblütenzucker
  • 6 Kaffir-Limettenblätter
  • Saft von 1 Limette
  • 1/4 Bund Koriander

Zubereitung:

Den Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. Das Zitronengras schälen und in sehr dünne Ringe schneiden. Schalotten, Knoblauch schälen und grob hacken. Das Kokosöl in einem großen Topf erhitzen, die geschnittenen Zutaten und die Currypaste beigeben und für 2-3 Minuten langsam anrösten, bis sich das Armoa entfaltet. Die Muscheln in mehreren Portionen nach und nach hinzugeben und mit anrösten. Mit der Kokosmilch aufgießen, mit einem Deckel verschließen und einmal aufkochen lassen. Die Kaffir-Limettenblätter hinzugeben. Die Muscheln etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze sanft köcheln lassen. Den Kokosblütenzucker einstreuen und die Fischsauce dazugeben, vorsichtig umrühren. Den Limettensaft einrühren, den Koriander grob hacken und darüber streuen.

Dieses Rezept erhalten Sie direkt bei uns im Laden auch als praktische Rezept-Postkarte.
18. Oktober 2018

Herbstlicher Fischeintopf

8. Mai 2018

Wirsingwickel mit Fischfarce und Lachsfilet

8. Mai 2018

Fischsuppe nach Art der Bouillabaise

13. Februar 2018

Fisch Basics