Lachs oder auch Salm

Kabeljau
8. Mai 2018
Schellfisch, Haddock
9. Mai 2018

Lateinischer Name

Salmo Salar


Fanggebiete

Im Meer in mittleren bis größeren Tiefen lebender Wanderfisch, der erwachsen
im Winter zum Laichen in die größeren Flüsse seines Verbreitungsgebiets aufsteigt.


Lebensraum

Schwarm- und Zugfisch, in 5 bis 300 m Tiefe, gefrässiger Raubfisch, sehr fruchtbar (Eiablage ca. 9 Mio.)
Jungfisch als Dorsch – nach der geschlechtsreife als Kabeljau im Verkauf


Fangsaison

ganzjährig, regional unterschiedlich


Fangart

Wildfang: Netz, Angel, Leine
Zucht: Ernte direkt aus den Zuchtkäfigen

Aussehen:

Länge bis 1.5 m; Junglachse im Meer (Blanklachse) rückseits silbrig-rau-grün bis graublau, am Kopf silbrig-grau, an den Seiten silbrig mit schwarzen Flecken über der Seitenlinie, Bauch Seite schimmernd weiß; Fettflosse und Schwanzflosse dunkler, Bauch Seite dunkler, an den Seiten rot und schwarz getupft, Bauch Seite schwärzlich mit weißem Mittelband, Fettflosse


Merkmale

3 Rückenflossen, 1 langer Bartfaden, helle Seitenlinie

9. Mai 2018

Seeteufel

9. Mai 2018

Scholle oder auch Goldbutt

9. Mai 2018

Schellfisch, Haddock

8. Mai 2018

Kabeljau

8. Mai 2018

Goldbrasse oder auch Dorade Royal