Schellfisch, Haddock

Lachs oder auch Salm
8. Mai 2018
Scholle oder auch Goldbutt
9. Mai 2018

Lateinischer Name

Gadus (Melanogrammus) aeglefinus


Fanggebiete

Atlantik bis Biskaya als südl. Grenze, Nordsee, selten westliche Ostsee


Lebensraum

Lebt als Zug fisch in Schwärmen bodennah in Tiefen zwischen 30 und 100 Metern. Er ernährt sich vorwiegend von Bodentieren, kleinen Fischen und Fischlaich.


Fangsaison

ganzjährig , im Winter kleine Mengen


Fangart

Stehnetz,.Wird oft mit der Leine (Angel) gefangen, besonders in Norwegen. (1. Qualität)

Aussehen:

Langgestreckter Körper mit deutlich getrennten Rücken- und Afterflossen. Der Rücken ist dunkel purpurfarben bis schwarz, manchmal auch olivgrün. Flanken dunkel silberglänzend, Bauch weißlich. Höchstlänge bis ca. 1m und 12 kg Gewicht.


Merkmale

Deutliches Kennzeichen sind die Schwarze Seitenlinie und der schwarze Fleck über der Brustflosse.


Fleisch

Hellgelb bis weiss, mit fester Konsistenz, silbriger Spiegel


Kocheigenschaften

*Braten
*Dünsten
*Frittieren
*Kochen

9. Mai 2018

Seeteufel

9. Mai 2018

Scholle oder auch Goldbutt

8. Mai 2018

Lachs oder auch Salm

8. Mai 2018

Kabeljau

8. Mai 2018

Goldbrasse oder auch Dorade Royal