Fischsuppe nach Art der Bouillabaise

Fisch Basics
13. Februar 2018
Wirsingwickel mit Fischfarce und Lachsfilet
8. Mai 2018

Zutaten (4 Personen – als Hauptgang)

  • Je 100 g: Karotte, Lauch, Sellerie, Fenchel, Zwiebel in feine Stifte/Streifen schneiden.
  • 1 frische ungespritze Orange
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Pck. Safranfäden
  • 800 g Fischfilet in Würfel
  • 1,2 bis 1,5 L Fond

Mögliche Varianten:

  • Rotbarsch, Seelachs, Lachsfilet (einfach und preiswert)
  • Seeteufel, Seezunge, Steinbutt, Lachfilet, Garnelen, Muscheln (hochwertig)

Zubereitung:

Das Gemüse in Olivenöl kurz hell anbraten und mit Fischfond auffüllen. Nun würzen mit: Knoblauch, Salz und Pfeffer. Die Hälfte der Orange am Stück zugeben. Zum Schluss den Safran hinzufügen.

Das Gemüse ist nach ca. 8-10 Minuten gar, d.h. nach 5 Minuten Kochzeit die Fischstücke in den Fond geben und alles zusammen weitere 5-8 Minuten ziehen lassen.

Final nochmals fein mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zu dieser Fischsuppe kann frisches Baguette (und nach Wunsch Knoblauchmayonnaise) gereicht werden.