Fischsuppe nach Art der Bouillabaise

Fisch Basics
13. Februar 2018
Wirsingwickel mit Fischfarce und Lachsfilet
8. Mai 2018

Zutaten (4 Personen – als Hauptgang)

  • Je 100 g: Karotte, Lauch, Sellerie, Fenchel, Zwiebel in feine Stifte/Streifen schneiden.
  • 1 frische ungespritze Orange
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Pck. Safranfäden
  • 800 g Fischfilet in Würfel
  • 1,2 bis 1,5 L Fond

Mögliche Varianten:

  • Rotbarsch, Seelachs, Lachsfilet (einfach und preiswert)
  • Seeteufel, Seezunge, Steinbutt, Lachfilet, Garnelen, Muscheln (hochwertig)

Zubereitung:

Das Gemüse in Olivenöl kurz hell anbraten und mit Fischfond auffüllen. Nun würzen mit: Knoblauch, Salz und Pfeffer. Die Hälfte der Orange am Stück zugeben. Zum Schluss den Safran hinzufügen.

Das Gemüse ist nach ca. 8-10 Minuten gar, d.h. nach 5 Minuten Kochzeit die Fischstücke in den Fond geben und alles zusammen weitere 5-8 Minuten ziehen lassen.

Final nochmals fein mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zu dieser Fischsuppe kann frisches Baguette (und nach Wunsch Knoblauchmayonnaise) gereicht werden.

18. Oktober 2018

Herbstlicher Fischeintopf

18. Oktober 2018

Muscheln mit Zitronengras und Kokosmilch

8. Mai 2018

Wirsingwickel mit Fischfarce und Lachsfilet

13. Februar 2018

Fisch Basics